Kundenbindung im Verlag

Kundenbindung im Verlag

4.11 - 1251 ratings - Source



Inhaltsangabe:Einleitung: Die Arbeit hat das Ziel, Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Theorie und Praxis der Kundenbindung im Verlag herauszuarbeiten und im Rahmen einer Bestandsaufnahme Relevanz, GestaltungsmApglichkeiten und konkrete Umsetzung zu erfassen. Im ersten Teil werden die theoretischen Kenntnisse A¼ber Kundenbindung im Verlagsmarketing bis zu den KundenbindungsmaAŸnahmen sowohl aus publizistikwissenschaftlicher als auch aus wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive diskutiert. Mit ausgewAchlten Experten der Verlagspraxis wurden Leitfadeninterviews durchgefA¼hrt und die Datenauswertung erfolgte mittels inhaltsanalytischem Auswertungsverfahren. Dabei liegt die Konzentration auf Verlagen von Tageszeitungen und Publikumszeitschriften der deutschsprachigen Schweiz. Die AusfA¼hrungen erfolgen aus Anbieterperspektive und fokussieren den Leser- und Anzeigenmarkt. Die Ergebnisse der Interviews werden zuerst entlang den Themengebieten des Leitfadens dargestellt. Bereits hier wird auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Experten der Verlage sowie auf BezA¼ge zu den theoretischen Grundlagen hingewiesen. In der Interpretation wird dann bewusst der BrA¼ckenschlag zwischen Theorie und Praxis gemacht. Es werden erstaunliche Aœbereinstimmungen festgestellt und gleichwohl zahlreiche Abweichungen in den EinschActzungen, z.B. zu bestimmten KundenbindungsmaAŸnahmen, gefunden. Insgesamt zeigt die Untersuchung die Bedeutung und Wichtigkeit der Kundenbindung in der Verlagsbranche. Der Stellenwert ist aber in beiden MAcrkten verschieden bzw. von unterschiedlichen Faktoren abhAcngig. Die MApglichkeiten geeignete Marketinginstrumente einzusetzen sind vielfAcltig; umsichtig geplant und zielgerichtet ausgefA¼hrt, bringen sie Erfolg und RentabilitAct. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnisvi Tabellenverzeichnisvii 1.Einleitung8 1.1Problemstellung8 1.2Zielsetzung und Forschungsfragen10 1.3Vorgehen12 I.THEORETISCHER TEIL 2.Medienbezogene Grundlagen der Untersuchung16 2.1Der Zeitungs- und Zeitschriftenverlag als Forschungsobjekt16 2.2Tageszeitung und Publikumszeitschrift17 2.2.1Definition Tageszeitung und Publikumszeitschrift17 2.2.2Funktion der Printmedien als Massenmedien20 2.2.3Besonderheiten Printmedien21 2.3Interdependenz Vertriebs- und AnzeigengeschAcft23 2.3.1ErlAps- und Kostensituation im Verlag23 2.3.2Auflagen-Anzeigen-Spirale24 2.4Marketing im Verlag26 2.4.1Marketing-Begriff26 2.4.2Gesamtsystem Verlagsmarketing27 2.4.3Ziele und Zielkonflikte Verlagsmarketing29 2.5Begriffsbestimmung Verlagskunden30 2.6Zusammenfassung31 3.Kundenbindung im Verlagsmarketing33 3.1Relationship Marketing als Ausgangspunkt der Kundenbindung33 3.1.1Forschungsstand Relationship Marketing und Kundenbindung33 3.1.2Abgrenzung und Merkmale Relationship Marketing35 3.1.3Dimensionen und Prinzipien Relationship Marketing38 3.2Grundlagen Kundenbindung40 3.2.1Definition und Abgrenzung Kundenbindung40 3.2.2Typologisierungsansatz der Kundenbindung42 3.3Ziele der Kundenbindung im Verlag44 3.3.1Sicherheit44 3.3.2Wachstum45 3.3.3RentabilitAct46 3.4Gestaltung der Kundenbindung47 3.4.1Kundenbindung durch Information48 3.4.1.1Leser- und Mediaforschung48 3.4.1.2Database-Marketing49 3.4.2Kundenbindung durch Investition51 3.4.3Kundenbindung durch Individualisierung51 3.4.4Kundenbindung durch Interaktion52 3.4.5Kundenbindung durch Integration52 3.4.6Zielsystem Kundenbindung im Verlag53 3.4.7Ansatzpunkte zur Kundenbindung im Instrumentalbereich53 3.5Zusammenfassung55 4.KundenbindungsmaAŸnahmen57 4.1Produktpolitische KundenbindungsmaAŸnahmen57 4.1.1Produktpolitische MaAŸnahmen im Lesermarkt58 4.1.2Produktpolitische MaAŸnahmen im Anzeigenmarkt61 4.2Preispolitische KundenbindungsmaAŸnahmen63 4.2.1Preispolitische MaAŸnahmen im Lesermarkt63 4.2.2Preispolitische MaAŸnahmen im Anzeigenmarkt65 4.3Distributionspolitische KundenbindungsmaAŸnahmen66 4.3.1Distributionspolitische MaAŸnahmen im Lesermarkt67 4.3.2Distributionspolitische MaAŸnahmen im Anzeigenmarkt68 4.4Kommunikationspolitische KundenbindungsmaAŸnahmen68 4.4.1Kommunikationspolitische MaAŸnahmen im Lesermarkt69 4.4.2Kommunikationspolitische MaAŸnahmen im Anzeigenmarkt72 4.5Beschwerdemanagement73 4.6Kundenclub74 4.7Zusammenfassung76 II.EMPIRISCHER TEIL 5.Design und Methode der Untersuchung79 5.1Das Experteninterview als Datenerhebungsinstrument79 5.2Praktisches methodisches Vorgehen82 5.2.1Interview-Leitfaden82 5.2.2Untersuchungseinheit83 5.2.3DurchfA¼hrung der Interviews84 5.3Datenauswertung und aufbereitung85 5.3.1Transkription86 5.3.2Paraphrasierung86 5.3.3Aœberschriften86 5.3.4Thematischer Vergleich88 5.3.5Soziologische Konzeptualisierung88 5.3.6Theoretische Generalisierung88 6.Ergebnisse der Untersuchung und Interpretation89 6.1ErgebnisprAcsentation89 6.2Ergebnisse zu Relevanz und Stellenwert der Kundenbindung90 6.2.1Kundenbindung als Marketingziel90 6.2.2Relevanz und BegrA¼ndung der Kundenbindung91 6.2.3Stellenwert der Kundenbindung im Lesermarkt91 6.2.4Stellenwert der Kundenbindung im Anzeigenmarkt92 6.3Interpretation Relevanz und Stellenwert der Kundenbindung93 6.4Ergebnisse zu Marktforschung und Database-Marketing95 6.4.1Marktforschung und Database-Marketing im Lesermarkt95 6.4.2Marktforschung und Database-Marketing im Anzeigenmarkt96 6.5Interpretation Marktforschung und Database-Marketing96 6.6Ergebnisse zu KundenbindungsmaAŸnahmen98 6.6.1MaAŸnahmen im Produktbereich Lesermarkt99 6.6.2MaAŸnahmen im Produktbereich Anzeigenmarkt100 6.6.3MaAŸnahmen im Preisbereich Lesermarkt102 6.6.4MaAŸnahmen im Preisbereich Anzeigenmarkt102 6.6.5MaAŸnahmen im Distributionsbereich Lesermarkt103 6.6.6MaAŸnahmen im Kommunikationsbereich Lesermarkt103 6.6.7MaAŸnahmen im Kommunikationsbereich Anzeigenmarkt104 6.6.8Beschwerdemanagement und Leserbriefe105 6.6.9Kundenclub und Kundenkarte105 6.6.10Wichtigste Kundenbindungsinstrumente106 6.7Interpretation KundenbindungsmaAŸnahmen107 6.8Ergebnisse zu Chancen, Risiken und Zukunftsperspektiven111 6.8.1Chancen Kundenbindung112 6.8.2Risiken Kundenbindung113 6.8.3Zukunftsperspektiven und geplante MaAŸnahmen114 6.9Interpretation Chancen, Risiken und Zukunftsperspektiven115 7.Schlussbetrachtung und Ausblick116 7.1GesamtA¼berblick und Beantwortung der Forschungsfragen116 7.2Kritische Reflexion A¼ber die Arbeit120 7.3Weitere ForschungsmApglichkeiten121 Literaturverzeichnis122 ANHA„NGE Anhang ALeitfaden Interview132 Anhang BStandardisierter Fragebogen Eckdaten138 Anhang CUntersuchungseinheit139Inhaltsangabe:Einleitung: Die Arbeit hat das Ziel, Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Theorie und Praxis der Kundenbindung im Verlag herauszuarbeiten und im Rahmen einer Bestandsaufnahme Relevanz, GestaltungsmApglichkeiten und konkrete ...


Title:Kundenbindung im Verlag
Author: Bettina Morgen
Publisher:diplom.de - 2005-01-10
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA